Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Computergraphik

Computergraphik
Typ: Vorlesung Links:
Semester: Wintersemester 2011/12
Zeit:

Dienstag, 11:30-13:00 wöchentlich
Grashof (2. Stock)

Donnerstag, 17:30-19:00 wöchentlich
Grashof (2. Stock)

10.91 Altes Maschinenbaugebäude

Beginn: 18.10.2011
Dozent:

Dachsbacher

SWS: 3V+1Ü
LVNr.: 24081

 

Vorherige Klausuren: WS 2010/11   Hauptklausur (pdf) WS 2010/11   Nachklausur (pdf)

Ergebnisse der Computergraphik-Nachklausur vom 13.04.2012

Die Klausureinsicht zur Nachklausur findet am 30.4.2012, 14.15-15.00 Uhr in Raum 137 statt.

Ergebnisse der Computergraphik-Hauptklausur vom 13.03.2012

Computergraphik-Nachklausur

Freitag, 13.04.2012, 11:00 Uhr, Fasanengarten-Hörsaal (50.35)

Anmeldebeginn: Montag, 26.03.2012  
Anmeldeschluss: Freitag, 06.04.2012  
Abmeldeschluss: Mittwoch, 11.04.2012  

Ansprechpartner für die Nachklausur: Hauke Rehfeld, Raum139

Die Computergraphik beschäftigt sich mit der Analyse, Bearbeitung und Darstellung von visuellen Informationen. Hierzu sind Modelle für die Beschreibung virtueller Szenen (Modellierung), Verfahren zur grafischen Darstellung (Bildsynthese, Rendering) und die Aufbereitung von Daten für eine gut interpretierbare Darstellung (Visualisierung) erforderlich.

Diese Vorlesung gibt eine fundierte und breite Einführung in das Gebiet der Computergraphik und schafft die Voraussetzungen für vertiefende Veranstaltungen im Bereich der Computergraphik. Die Vorlesung behandelt hierzu insbesondere folgende Themen:

  • grundlegenden Datenstrukturen zur Beschreibung dreidimensionaler Objekte und Szenen
  • Transformationen und Koordinatensysteme, perspektivische Projektion
  • Wahrnehmung, Farbe und Farbmodelle
  • Beleuchtung und Schattierung
  • Verdeckungs- und Schnittpunktberechnung
  • Bildsyntheseverfahren (Raytracing, Rasterisierung und Grafik-Hardware)
  • Texturen und textur-basierte Techniken
  • geometrische Modellierung und Dreiecksnetze

In der Übung werden die in der Vorlesung vorgestellten Konzepte vertieft und in praktischen Beispielen angewendet.